The Circle (Fassade Jelmoli), Zürich

 

Das Design der beiden Jelmoli Häuser beruht auf dem Zusammenspiel von Materialität, Textur, Transparenz und Reflexion. Um dabei der Differenzierung Ausdruck zu verleihen, wählt Mint Architecture für die Fassaden einen Materialmix aus weissem Glas, Gold-Metall und schwarzen Flächen.

Dank der grossen Erfahrung von se Lightmanagement AG im Bereich der Fassadenbeleuchtung, war es möglich die optimalen Leuchtentypen zu definieren und dieses filigrane und tolle Bauwerk auch in der Nacht sichtbar und spürbar zu machen. Die dunkle Fassade mit teilweise aufgebrochener Fischgrätoptik wirkt mal glänzend, mal matt. Die transluzente, speziell bedruckte Glas-Fassade reflektiert die Umgebung und die goldene Metall-Fassade steht für Performance und Dynamik. In Kombination mit dem Lichtkonzept, das zusammen mit den Lichtspezialisten von Reflexion erarbeitet wurde, ändert sich die Wirkung der drei Fassaden stetig. Je nachdem, ob sie von nah oder fern, bei Tag oder Nacht betrachtet werden.